Navigation

 Besucherzähler
Online: 1
Heute: 106
Gestern: 102
Gesamt: 1042695
 Einsatzdetails - Brennt Gewerbebetrieb


Einsatzbericht Feuerwehr Stadt Maintal

Kurzinformationen
Alarmierungszeit 12.02.12 09:16 Uhr
Endzeit 12.02.12 17:42 Uhr
Einsatzdauer 08:25 Std
Stadt/Stadtteil Dörnigheim
Straße Honeywellstraße
Objekt
Stichwort Brennt Gewerbebetrieb


Fahrzeuge im Einsatz

Mtl 1-10-1

Mtl 1-11-1

Mtl 1-44-1

Mtl 1-30-1

Mtl 1-24-1

Mtl 1-66-1

Mtl 1-19-1

Mtl 1-16-1 (Alt)

Mtl 1-42-1

AB Logistik 1

Mtl 2-10-1

Mtl 2-44-1

Mtl 2-44-2

Mtl 2-66-1

Mtl 2-19-1

AB Logistik 2

Mtl 3-20-1

Mtl 3-64-1

Mtl 3-44-1

Mtl 3-10-1

Mtl 3-43-1

Mtl 3-19-1

Mtl 4-22-1

Mtl 4-41-1

Mtl 4-19-1


Sonstige Behörden
FW Hanau-Mitte DLK (1-30-1), WLF (1-66-1) mit AB-Atemschutz
FW Frankfurt DLK (1-30-1), ELW (1-11-1)
FW Niederdorfelden HLF (1-46-1), ELW 1-11-1
DRK KV Hanau RTW [RK MKK 19-83-1], RTW [RK MKK 19-84-1]
DRK SEG-Maintal
KTW [RK MKK 19-93-1], MTF [RK MKK 19-19-1]
Werkfeuerwehr Allessachemie
Teleskopmast
Führungsdienst Main-Kinzig KBI, KBM
Kripo Hanau
Dienstfahrzeug
Polizei Maintal Streifenwagen
Bürgermeister
Statiker
Betriebshof Stadt Maintal
Dienstfahrzeug, Kanalwagen


Einsatzbericht

Die Stadtteilwehr Dörnigheim wurde mit dem Einsatzstichwort "F 2 - Rauchentwicklung" alarmiert.

Aufgrund zahlreicher Notrufe wurde das Einsatzstichwort noch vor ausrücken der ersten Kräfte auf "F 3 - Gewerbebetrieb" erhöht und die Stadtteilwehr Bischofsheim nachalarmiert.

Im ersten Obergeschoss eines Wohn- und Werkstattgebäudes brannte eine Wohnung in voller Ausdehnung. Die Flammen hatten sich zudem schon auf das darüberliegende Dachgeschoss ausgedehnt. Rund 20 Bewohner des Gebäudes hatten sich vor eintreffen der Feuerwehr bereits ins Freie retten können.

Die Brandbekämpfung wurde umgehend mit mehreren C-Rohren unter PA im Innen- und Außenangriff sowie über die DLK aufgenommen.

Im Laufe des Einsatzes wurden zusätzlich Drehleitern aus Hanau und Frankfurt, der Teleskopmast der Werkfeuerwehr Allessa Chemie sowie alle weiteren Stadtteilwehren alarmiert.

Die aus dem Gebäude evakuierten Personen wurden durch die SEG Maintal des DRK in einem Bus des Stadtverkehr Maintal betreut.


Weiterführende Links:
Bericht auf Osthessennews.de
Bericht auf hr-online.de
Bericht auf FFH.de
Video bei youtube
"Brand im Gewerbegebiet" im Maintal Tagesanzeiger vom 13.02.2012
"Brand im Gewerbebetrieb - 2" im Maintal Tagesanzeiger vom 14.02.2012
"Brand im Gewerbegebiet - 3" im Maintal Tagesanzeiger vom 14.02.2012


Bilder
Sammelplatz Atemschutzgeräteträger
Totale der Einsatzstelle
Außenangriff über DLK
Außenangriff über DLK
Rückwärtiger Außenangriff mit Telekskopmast der WF Allessachemie
Brandobjekt in Innenansicht
Rauchentwicklung aus Dachgauben
Bild: Luftrettungszentrum Christoph 2
Bild: Luftrettungszentrum Christoph 2
Bild: R.Kunze (Fw. Hanau)
Bild: Luftrettungszentrum Christoph 2
Bild: R.Kunze Fw. Hanau
Bild: R.Kunze (Fw. Hanau)
Bild: R.Kunze (Fw. Hanau)
Bild: R.Kunze (Fw. Hanau)
Bild: R.Kunze (Fw.Hanau)
Bild: R.Kunze (Fw. Hanau)


Kommentare - Klicken Sie hier um einen eigenen Kommentar zu verfassen
Kommentar verfasst von Jürgen am 12.02.2012 um 17:45 Uhr
Warum wurde die DLK Frankfurt 1/30-1 Alarmiert und nicht die Leiter von Hanau genommen die Hanau 1/38-1

Haben sie mehr Bilder
Kommentar der Feuerwehr:
Der HU 1-38-1 ist zur Zeit nicht einsatzbereit!


Einsatz beobachten
E-Mailadresse:




 Letzte Einsätze
Türöffnung
BMA-Alarm
Ölspur
Sonstige Hilfeleistung
Sonstige Hilfeleistung

 Sei dabei!!
Holger, ist für sie im Einsatz.

 Zufallsbild



 Wetterinfo
Mainpegel 0.96 m
Derzeit sind keine aktuellen Daten vorhanden!

 Suche
Feuerwehr Stadt Maintal - Impressum - Kontakt
Optimiert für Mozilla Firefox - 1152x864 - 32 Bit Farben - 0.306 sec - 19.11 22:48