Navigation

 Besucherzähler
Online: 3
Heute: 32
Gestern: 153
Gesamt: 1042898
 Einsatzdetails - Person droht zu springen


Einsatzbericht Feuerwehr Stadt Maintal

Kurzinformationen
Alarmierungszeit 23.09.17 10:24 Uhr
Endzeit 23.09.17 11:55 Uhr
Einsatzdauer 01:31 Std
Stadt/Stadtteil Wachenbuchen
Straße K872
Objekt GWU Wachenbuchen
Stichwort Person droht zu springen


Fahrzeuge im Einsatz

Mtl 1-11-1

Mtl 1-30-1

Mtl 3-20-1

Mtl 4-43-1

Mtl 4-22-1


Sonstige Behörden
FW Hanau-Mittelbuchen KdoW (HU 7-10-1), HLF 10 (HU 7-43-1)
Feuerwehr
Teleskopmastfahrzeug der WF Infraserv Höchst
FW Hanau-Mitte Höhenrettungsgruppe
Polizei
3 Streifenwagen
Rettungsdienst
1 RTW, 1 NEF
Notfallseelsorge 1 Pfarrerin


Einsatzbericht

Die Stadtteilfeuerwehren Wachenbuchen und Dörnigheim wurde zusammen mit der Feuerwehr Hanau Mittelbuchen zu einem angedrohten Suizid alamiert.

Vor Ort konnte eine Person mit suizidalen Absichten auf einem Fernmeldemast vorgefunden werden. Aufgrund der Höhe wurde ein Teleskopmastfahrzeug der WF Infraserv Höchst und die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Hanau nachalarmiert. Beide Einheiten mussten aber nicht zum Einsatz gebracht werden, da die Person zwischenzeitlich Abstand von ihren Absichten genommen hatte.

Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben.




Kommentare - Klicken Sie hier um einen eigenen Kommentar zu verfassen
- Keine Kommentare vorhanden -


Einsatz beobachten
E-Mailadresse:




 Letzte Einsätze
Türöffnung
Hilfeleistung RD
Verkehrsunfall
Sonstige Hilfeleistung
Türöffnung

 Sei dabei!!
Sven, ist für sie im Einsatz.

 Zufallsbild



 Wetterinfo
Wetterwarnung
Mainpegel 0.96 m
Derzeit sind keine aktuellen Daten vorhanden!

 Suche
Feuerwehr Stadt Maintal - Impressum - Kontakt
Optimiert für Mozilla Firefox - 1152x864 - 32 Bit Farben - 0.537 sec - 21.11 10:57