Navigation

 Besucherzähler
Online: 1
Heute: 132
Gestern: 153
Gesamt: 1042998
 Alarmübung Feuerwehr Maintal 2017


Die Feuerwehr Maintal veranstaltete am 01.11.2017 eine Alarmübung aller Stadtteile im Gewerbegebiet Maintal-Ost. Angenommen wurde ein Feuer bei Dacharbeiten bei einer Firma in der Honeywellstraße. Bei der angenommen Lage kam es ebenfalls durch einen Druckbehälterzerknall zu weiteren Schäden am Gebäude so das insgesamt 6 Verletzte zu Versorgen waren.


Bei Dacharbeiten auf dem Firmengelände der Firma Honeywell kam es zu einem Schadfeuer inklusive Druckbehälterzerknall.
Durch die Rauchentwicklung löst die BMA im Objekt aus.
Aufgrund der Explosion und der entstandenen Druckwelle kommt es unterhalb der Dachpartie zu einem Austritt von Abwässern mit Cyanid-Rückständen bei dem zwei Mitarbeiter verletzt werden.


Auf dem Dach befanden sich zur Zeit des Ausbruchs zwei Mitarbeiter welche verletzt wurden.


Weiterhin werden noch 2 Fremdfirmenmitarbeiter, welche in den Versorgungsschächten mit Wartungsarbeiten beschäftigt waren, vermisst. Diese haben auf den Räumungsalarm nicht reagiert.


Dieser Bericht wurde von Christian Müller am 04.11.2017 verfasst.


 Letzte Einsätze
Rauchentwicklung
Rauchentwicklung
Ölspur
Türöffnung
Hilfeleistung RD

 Sei dabei!!
Timo, ist für Ihre Sicherheit dabei.

 Zufallsbild



 Wetterinfo
Wetterwarnung
Mainpegel 0.96 m
Derzeit sind keine aktuellen Daten vorhanden!

 Suche
Feuerwehr Stadt Maintal - Impressum - Kontakt
Optimiert für Mozilla Firefox - 1152x864 - 32 Bit Farben - 0.542 sec - 21.11 22:25