Einsatzbericht Feuerwehr Stadt Maintal

Kurzinformationen

  • Alarmierungszeit:

    09. Dec 2018 | 18:29 Uhr
  • Endzeit:

    09. Dec 2018 | 21:31 Uhr
  • Einsatzdauer:

    03:02 Stunden
  • Stadt/Stadtteil:

    Dörnigheim
  • Straße:

    Brüder-Grimm-Straße
  • Stichwort:

    Brennt Wohnung

Alarmierte Einheiten

Dörnigheim

Hochstadt

Sonstige Behörden

Fahrzeuge im Einsatz

Sonstige Behörden

Einsatzbericht

Die Stadtteilwehren Dörnigheim und Hochstadt wurden zusammen mit dem Führungsdienst Maintal mit dem Stichwort "F 2 - Kellerbrand" alarmiert.

Nach kurzer Erkundung wurde ein Feuer in einer Wohnung im 1.OG eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Das Gebäude war bei Eintreffen der Feuerwehr bereits Personenfrei. Zur Brandbekämpfung wurde umgehend ein Trupp unter PA mit einem C-Rohr im Innenangriff eingesetzt. In Absprache mit dem eingestzten Trupp wurde eine taktische Einsatzstellenbelüftung durchgeführt um die Sicht im Innenangriff zu verbessern und somit das Vorgehen zu erleichtern. Dazu wurden mehrere Druckbelüftungsgeräte eingesetzt. Diese Maßnahmen wurden zusätzlich von einem weiteren Trupp unter PA unterstützt, der über ein Vordach von Außen die Belüftungsmaßnahmen unterstützte.

Von einem weiteren Trupp unter PA wurden zwei Katzen aus dem Dachgeschoss des betroffenen Gebäudes gerettet.

Im Anschluss der Nachlösch- und Belüftungsmaßnahmen wurde in der Wohnung ausgetretenes Wasser sowie Löschwasser mittels Industriesauger aus dem Gebäude entfernt. Aufgrund des Wasserschadens mussten Teile des Gebäudes von der Stromversorgung getrennt werden.

Die Bewohner des Gebäudes sowie die beiden Katzen wurden während des Einsatzes von Nachbarn aufgenommen und betreut.